Saison 1943/44

Aus Austria Salzburg Archiv

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

[bearbeiten] Abschlusstabelle Liga Oberdonau-Salzburg

Rang Verein Spiele S U N Tore Diff Pkt.
1 FC Steyr * 20 18 2 0 90:16 +74 38
2 Reichsbahn Linz 20 16 2 2 67:22 +55 34
3 Adlerhorst Wels 20 9 7 4 58:42 +16 25
4 Admira Linz 20 10 2 8 79:61 +18 22
5 Hertha Wels 20 9 4 7 70:57 +13 22
6 Welser SC 20 9 2 9 45:61 -16 20
7 LASK 20 8 0 12 58:56 +2 16
8 FG Salzburg ** 20 6 3 11 43:53 -10 15
9 Germania Linz 20 6 1 11 35:64 -29 15
10 SV Urfahr 20 3 1 16 23:76 -53 7
11 SK Enns 20 2 1 16 38:98 -60 6

* ein kriegsbedingtes Zusammengehen von Vorwärts Steyr und SK Amateure Steyr gegen Saisonende (die Amateure zogen sich aus der höchsten Liga am 20. April 1944 zurück). Aufstiegs-Play-offs gab es nicht mehr.

** eine kriegsbedingte "Fußballgemeinschaft" der Salzburger Stadtklubs SAK, SSK und Austria.

[bearbeiten] Spiele

[bearbeiten] Meisterschaft

[bearbeiten] Salzburger Meisterschaft

[bearbeiten] Tschammer-Pokal

[bearbeiten] Testspiele

[bearbeiten] Kader der Saison 1943/44

Name Nationalität Spiele Tore
Tormann
Eduard Kainberger Österreicher
Feldspieler
Alfred Aukenthaler Österreicher
Bäger Österreicher
Walter Brugger Österreicher
Didl Österreicher
Lenzbauer Österreicher
Karl Erleshofer Österreicher
Grüninger Österreicher
Herbst Österreicher
Hermann Hochleitner Österreicher
Niehrenberg Österreicher
Rambacht Österreicher
Reindl Österreicher
Karl Sachs Österreicher
Anton Saghi Österreicher
Josef Schwanzer Österreicher
Wild Österreicher

[bearbeiten] Transfers

Zugänge:

Abgänge:

[bearbeiten] Links

Saisonüberblick

<-- vorherige Saison | nächste Saison -->

Pressespiegel zu 1943/44, Geschichtliche Darstellung zu 1943/44

Persönliche Werkzeuge